Kursangebot

KAPAP

KAPAP versteht sich nicht als abgeschlossenes Nahkampfsystem, sondern vielmehr als Konzept mit unterschiedlichsten Trainingsformen für die unterschiedlichsten Angriffssituationen. KAPAP ist mit jeder Kampfsportart oder Kampfkunst kombinierbar und ergänzt diese lediglich im Bereich des konzeptionellen Trainings zum Umgang mit Echtangriffen. Das Verstehen von Echtangriffen, Reaktionsschemata, Täter- und Opferpsychologie, Aggressionsdrills etc. sind elementare Bestandteile im Training.

Krav Maga

Krav Maga ist ein neuzeitliches Selbstverteidigungssystem für Jugendliche und Erwachsene. Das System zeichnet sich aus durch einfache und direkte Techniken und kann daher sehr schnell erlernt werden. Krav Maga ist ein reines Selbstverteidigungssystem und ist nicht geeignet als Wettkampfsport. Ein wichtiger Punkt des Systems ist das Erlernen der richtigen Reaktionen unter Stress. Dank der Sensibilisierung auf Situationen im Alltag, können potentielle Gefahren bereits im Keim erkannt und erfolgreich abgewehrt werden.

Trainingsziel

  • Die Früherkennung von Gefahren
  • Erfolgreiche Selbstverteidigung im Konfliktfall
  • Aktive Vorbereitung auf die Nach-Konfliktphase

Deine Vorteile

  • Das aktuellste und realistischste Selbstverteidigungstraining in der Region Thun.
  • Konzepte, die aktuelle Sachverhalte behandeln und sich nicht mit historisch-traditionellen Problemen aufhalten.
  • Spaß in einer egofreien Trainingsumgebung
  • Trainingsgestaltung, die Ihnen weiterhilft – egal welche Körpergröße, Körperform und welches Fitness-Level Sie haben.
  • Keine versteckten Kosten, keine Pflichtbekleidung oder -ausrüstung.

Kurszeiten

Die Kurszeiten können unserem Stundenplan entnommen werden.

Anmeldung für ein kostenloses Probetraining

CAPTCHA *