Fight with Light

Fight with Light – Verteidigung mit der Taschenlampe

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und ehe wir uns versehen, ist auch schon wieder Winterzeit. Die Zeit wo es schon früh wieder dunkel wird. Da macht es doch doppelt Sinn eine Taschenlampe bei sich zu tragen um gegebenenfalls gesehen zu werden oder auch selber etwas mehr Licht in die Dunkelheit zu bringen.

An unserem Workshop zeigen wir dir den Umgang mit der Taschenlampe als Verteidigungsgegenstand – sowie Einsatz von Licht zur Selbstverteidigung.

Der Kurs eignet sich für Einsteiger und es bedingt keiner Vorkenntnisse.

Kursthemen:

– Theoretische Grundlagen
– Auswahl einer geeigneten Lampe zur Selbstverteidigung
– Handhabung der Lampe
– Umgang mit Licht
– Bewegen mit der Lampe bei schlechten Lichtverhältnissen
– Schaffen von Vorteilen
– Dynamic-Drills

Ziel dieses Seminares ist, den Teilnehmern den Umgang mit der (Taschen-)Lampe als Verteidigungsgegenstand sowie Einsatz von Licht zur Selbstverteidigung zu demonstrieren. In speziellen Trainingsdrills sammeln die Teilnehmer selbstständig Erfahrungen im Umgang mit der Lampe unter schlechten Lichtverhältnissen. Dabei werden die Teilnehmer auch dynamischen Angriffssituationen ausgesetzt, in denen die Möglichkeiten und Limitationen der Lampe als Selbstverteidigungsgegenstand deutlich werden.

Kursdatum: 19.11.2017 / 12:00 Uhr – 15:00 Uhr

Zur Anmeldung

By | 2017-08-19T10:54:08+00:00 August 19th, 2017|News|0 Comments

Leave A Comment

CAPTCHA *